Lüftungskanal eingebaut

2013-02-04 Lueftungskanal Kueche 05

Eine ganze Weile hat er bei 4Life im Karton gelagert, diesen Montag wurde der Kanal für die Küchenabluft eingebaut.

In der Küche haben wir bereits sehr früh eine Kochinsel mit einer dazu passenden Dunstabzugshaube geplant.

Die Abluft sollte jedoch nicht wieder in die Küche, sondern direkt nach draußen geführt werden. Problem: wie kommt die Luft von der Mitte der Küche bis zur Außenwand und so nach draußen?

Eine Möglichkeit ist, unter der Küchendecke eine Abhangdecke oder Auskofferung anzubringen, was jedoch zu einer ungleichmäßigen Decke führt. Daher haben wir mit 4Life schon bei der Planung gesprochen und vereinbart, dass wir einen besonders flachen Lüftungskanal besorgen und beim Betonbau berücksichtigt wird, dass der Abluftkanal in der EG Decke verlaufen soll.

Unterhalb der Öffnung liegt die spätere Kochinsel

Unterhalb der Öffnung liegt die spätere Kochinsel

Da letzten Freitag mit der Außendämmung begonnen wurde, musste der Kanal nun nach draußen geführt und in der Außenwand eingebaut werden.

Zwischen Decken- und Wandöffnung wurde der Beton etwas vertieft, um den Kanal einlegen zu können

Zwischen Decken- und Wandöffnung wurde der Beton etwas vertieft, um den Kanal einlegen zu können

4life hat sich darum gekümmert, dass der Kanal ordentlich isoliert und die Durchführungen eingeschäumt wurden, um Probleme mit Kälte von außen oder mit Feuchtigkeit zu vermeiden.

Der eingabute Kanal isoliert und eingeschäumt

Der eingabute Kanal isoliert und eingeschäumt

So wie er jetzt liegt, kann der Kanal in den Estrich eingebaut werden.

Aus der Küchendecke wartet das Anschlussrohr nun auf den Küchenbauer

Aus der Küchendecke wartet das Anschlussrohr nun auf den Küchenbauer

Von F

Advertisements

4 Antworten zu “Lüftungskanal eingebaut

    • Das System ist im 4life Paket enthalten. Soweit wir gesehen haben, sind die Lüftungssysteme von Lunos.
      Sorry, Frage falsch verstanden, daher: das 125er Abluftsystem mit 100er Flachrohrkanal haben wir über die Küchenfirma bekommen. Herstellerlabel war keines dran, ist aber Normmaterial.

  1. Liegt der Flachkanal auf der Rohbaudecke oder ist er teilweise in einer Nut in der Rohbaudecke eingelegt? Wie hoch ragt der Kanal über die Rohbaudecke und wie dick ist deine Dämmschicht unter dem Estrich? Wie sind deine bisherigen Erfahrungen hinsichtlich Trittschall und störender Geräusche bei Betrieb der Dunstabzugshaube? Ich plane selbige Konstruktion und habe noch bedenken bzgl. der Geräuschausbreitung.

    Danke und Gruß
    Markus

    • Guten Morgen Markus,
      er ist teilweise in den Beton der EG Decke eingelassen, weil selbst der 100er Flachkanal sonst etwas zu stark auftragen würde.
      Kann man im letzten Bild hier im Artikel gut sehen.
      Der Kanal liegt somit knapp zwei cm im Beton (die Bretter sind leider etwas aufgeschwommen, weil die Betonbauer sie fast vergessen haben und daher auf die Schnelle nachgelegt wurden) und den Rest in der Dämmung. Mit einem Flachkanal geht das, ein Rundkanal funktioniert nicht.
      Bzgl. Trittschall ist es kein Problem. Aus der Küche ist nichts hörbar. Im darüber liegenden Ankleidezimmer ist der Betrieb im Bereich der Hauswand jedoch leicht hörbar.
      Das liegt jedoch nicht am Luftgeräusch, sondern an einer sehr bescheidenen Rückstauklappe, die der Kanalhersteller am Außenwandanschluss vorgesehen hat.
      Durch Zufall haben wir festgestellt, dass die Klappe draussen mehr Krach macht als ein Propellerflugzeug, wenn die Abluft in Betrieb ist.
      Hier müssen wir noch was ändern.
      Ohne wäre die Abluft sicher auch von oben nicht zu hören.
      Hinsichtlich der Geräuschentwicklung funktioniert die Konstruktion bei uns problemlos.
      Hätten wir die Wahl zwischen einer Abkastung von der Kochinsel zur Aussenwand oder der Lösung in der Decke, würden wir uns nochmal dafür entscheiden.
      Hoffe, die Infos helfen Dir ein wenig, bei Deiner Wahl.

      Viele Grüße
      F

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s