Teppichauswahl

Letzten Samstag hatten wir beide große Lust auf Möbel- und Dekoshopping. Also fuhren wir los, um Teppiche für Esszimmer und TV-Ecke zu kaufen. Bestimmte Vorstellungen hatten wir zu dem Zeitpunkt nicht. Wir wussten nur, wir brauchen etwas Kontrast zu dem weissen Boden und unseren weissen Möbeln. Der Teppich sollte keine verrückten Muster haben und flauschig sein. Zum besseren Farbabgleich habe ich eine Schlaufe unserer Vorhänge mitgenommen, manchmal verschätzt man sich ja doch mit den Farbnuancen.

Einen großen (und bezahlbaren) Teppich zu kaufen, ist gar nicht so einfach wie gedacht. Gesucht haben wir nach den (ungefähren Maßen) 2,40 x 3,40 m. Bei den üblichen Verdächtigen (die umliegenden Wohn- und Einrichtungsgeschäfte und IKEA) haben wir rein gar nichts gefunden, was von der Größe und Farbe gepasst hätte. Irgendwie sind psychodelische Muster derzeit voll im Trend. Alternativ bekommt man Abbildungen von Ziegenköpfen oder anderen Tieren als Teppich. Wir finden Ziegen und auch die anderen Tiere zwar toll. Das war aber nicht wirklich das, was wir als Teppich gesucht haben 🙂

Viele Farben und Muster stehen zur Auswahl, da fällt die Entscheidung nicht unbedingt leichter

Viele Farben und Muster stehen zur Auswahl, da fällt die Entscheidung nicht unbedingt leichter

Wir haben uns also spontan entschieden nach Holland zu fahren, um uns dort anzuschauen, was es so bei den Nachbarn gibt. In einem großen „Bodenbelagsgeschäft“ sind wir dann auch fündig geworden.

Flauschig und dicht gewebt, das könnte er schon sein.....

Flauschig und dicht gewebt. In Anthrazit könnte das ein Teppich für unseren TV-Bereich werden…

Aber dann doch nochmal die Farbe mit dem Schlaufenband der Vorhänge abgeglichen.

…während der hellere Ton für den Esszimmerbereich in Frage kommt. Aber bevor gekauft wird, wurde dann doch nochmal die Farbe mit dem Schlaufband der Vorhänge abgeglichen.

Den dunkleren Teppich für den TV-Wohnbereich haben wir direkt mitgenommen. Der hellere Teppich für unser Esszimmer musste bestellt werden und wird in drei Wochen nachgeliefert. Beide Teppiche sind für Bodenheizungen geeignet, was uns natürlich umso mehr freut. Die Auswahl war übrigens riesig und die Preise im Vergleich zu Deutschland wesentlich günstiger.

Für den TV-Bereich haben wir den hier schon mal mitgenommen, der große Bruder in hell musste erst bestellt werden

Mitgenommen und ausgerollt: für den TV-Bereich haben wir den hier schon mal mitgenommen, der „große Bruder“ in hellem grau musste erst bestellt werden.

Um es in Agnes Worten aus "Ich, einfach unverbesserlich zu sagen": he's so fluffy, I'm gonna die......

Um es in Agnes Worten aus „Ich, einfach unverbesserlich“ zu sagen: it’s so fluffy, I’m gonna die….

Wir hoffen nun, dass der Schall jetzt etwas gedämpft wird. Bilder vom Essbereich werden nachgeliefert.

Viele Grüße

L und F

Advertisements

2 Antworten zu “Teppichauswahl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s