Küche in weiß und grün

Moderne Küche, Küche ohne Fliesen, Kochinsel, PU Gussboden, Erfahrungen PU Gussboden, Kochinsel Herd, Wok Kochfeld

Endlich fertig: unsere neue Küche

Einer der ersten fertigen Räume ist unsere neue Küche. Das Ergebnis vieler Besuche in Küchenstudios und von Messen, ausgiebiger Tests und vieler Verhandlungen wurde zwei Tage vor unserem Einzug eingebaut.

Es sind auch noch nicht alle Details 100% komplett (so fehlt z.B. noch eine Steckdose in der Mittelinsel und ein paar Scharniere werden noch getauscht), aber: die Küche ist bereits jetzt einer unserer persönlichen Lieblingsorte im Haus.

In der Zwischenzeit haben wir auch schon Gardinen und sogar Licht, jawollja!

Wir sind nach so viel Arbeit „stolz wie Bolle“ :-).  Deswegen: seht’s uns bitte nach, wenn es an der ein oder anderen Stelle in diesem Artikel „too much“ sein sollte.

Hier also die Einladung zu einem kleinen (virtuellen) Rundgang.

Der Mittelpunkt: alles rund um’s Kochen

Moderne Küche, Küche ohne Fliesen, Kochinsel, PU Gussboden, Erfahrungen PU Gussboden, Kochinsel Herd, Wok Kochfeld, moderne Kochinsel, Induktion, Dampfgarer

Die Kochfelder und Geräte sind alle rund um den zentralen Punkt vor dem Herd angeordnet, der Spülbereich liegt vor dem hellen Fenster.

Die besten Gespräche finden doch eigentlich immer in der Küche statt. Daher sollte in der geplanten Küche ein geselliger Kochabend mit Freunden genauso möglich sein, wie ein gemütliches Kochen, Essen und Zusammensitzen nach einem langen Arbeitstag.

Alle Geräte wurden rund um die zentrale Stelle vor dem Herd angeordnet, um sie „mit einem Griff“ erreichen zu können. Ausserdem wurden Backofen und Dampfgarer oberhalb der Arbeitsplattenhöhe angeordnet, um besser einsehbar zu sein.

Moderne Küche, Küche ohne Fliesen, Kochinsel, PU Gussboden, Erfahrungen PU Gussboden, Kochinsel Herd, Wok Kochfeld, moderne Kochinsel, Induktion, Dampfgarer, Hochschrank

Im Hochschrank verstecken sich ein Kühlschrank für Wein und kalte Getränke, die Mikrowelle und zusätzliche Schubladenfächer

Moderne Küche, Küche ohne Fliesen, Kochinsel, PU Gussboden, Erfahrungen PU Gussboden, Kochinsel Herd, Wok Kochfeld, moderne Kochinsel, Induktion, Dampfgarer, Barhocker, Kochinsel mitte

Rund um die Kochfelder ist reichlich Platz für vier Gäste zum gemütlichen Beisammensein

Moderne Küche, Küche ohne Fliesen, Kochinsel, PU Gussboden, Erfahrungen PU Gussboden, Kochinsel Herd, Wok Kochfeld, moderne Kochinsel, Induktion, Dampfgarer, Arbeitsplatte Bonanza Pine

Gegenüber schmücken ein großes Wandbild und unser altes Weinregal aus dem Keller die freie Wand

Moderne Küche, Küche ohne Fliesen, Kochinsel, PU Gussboden, Erfahrungen PU Gussboden, Kochinsel Herd, Wok Kochfeld, moderne Kochinsel, Induktion, Dampfgarer, Arbeitsplatte Ponderosa Pine

Viiiiel Platz zum Werkeln: die L-förmige Arbeitsplatte im Dekor „Bonanza-Pine“

Moderne Küche, Küche ohne Fliesen, Kochinsel, PU Gussboden, Erfahrungen PU Gussboden, Kochinsel Herd, Wok Kochfeld, moderne Kochinsel, Induktion, Dampfgarer, Fernseher in Küche

Die Kochinsel ist der zentrale Mittelpunkt

Erste Bilder vom weißen PU-Gussboden

PU-Gussboden, Obrycki, Designerboden, Boden Design, aussergewöhnliches Küchendesign, Moderne Küche, Küche ohne Fliesen, Kochinsel, PU Gussboden, Erfahrungen PU Gussboden, Kochinsel Herd, Wok Kochfeld, moderne Kochinsel, Induktion, Dampfgarer

In der Küche wurde der fugenlose PU-Gussboden von Obrycki verlegt

Der Küchenboden ist für uns ein absolutes Highlight. Fast überall wurde von Obrycki Designerboden ein weißer, fugenloser PU-Gussboden gegossen. Die Oberfläche ist seidenmatt, fühlt sich sehr angenehm unter den Füßen an (mit Bodenheizung noch besser) und ist überraschend unempfindlich.

Technische „Leckerbissen“

Moderne Küche, Küche ohne Fliesen, Kochinsel, PU Gussboden, Erfahrungen PU Gussboden, Kochinsel Herd, Wok Kochfeld, moderne Kochinsel, Induktion, Dampfgarer, Arbeitsplatte Bonanza Pine

In die Kochinsel wurde das zentrale Kochfeld und ein Asia-Wok-Induktionskochfeld integriert. Darunter befindet sich in ausziehbaren Schränken alles, was beim Kochen schnell zur Hand sein soll: Pfannen und Töpfe, Besteck und Gewürze

NEFF Induktionskochfeld mit vier Feldern, Warmhaltebereich und Twist Pad, Moderne Küche, Küche ohne Fliesen, Kochinsel, PU Gussboden, Erfahrungen PU Gussboden, Kochinsel Herd, Wok Kochfeld, moderne Kochinsel, Induktion, Dampfgarer, Arbeitsplatte Bonanza Pine

Induktionskochfeld mit vier Feldern, Warmhaltebereich und Twist Pad Bedienfeld

Insel Dunstabzugshaube, Bedienung, Dunstesse, Abzug Kochinsel, Deckenabluft, Kochinsel, moderne Kochinsel

Kräftig und doch ziemlich leise: die Insel-Dunstabzugshaube

Die schwarze Spüle mit giftgrüner Einsatzschale von Schock (Waterfall) wurde vor eines der beiden hellen Eckfenster gesetzt. Damit sich die Fensterflügel trotz Wasserhahn öffnen lassen, wurde ein Fenster mit Unterlicht und ein Gastro-Wasserhahn (Blanco Culina-S) eingeplant.

Schock Waterfall, schwarz, grün, Moderne Küche, Küche ohne Fliesen, Kochinsel, PU Gussboden, Erfahrungen PU Gussboden, Kochinsel Herd, Wok Kochfeld, moderne Kochinsel, Induktion, Dampfgarer

Auf beiden Seiten der Spüle ist ausreichend Platz zum Abstellen

Schock Waterfall, Arbeitsplatte Bonanza Pine, grün, schwarz, modernes Spülbecken, integrierter Geschirrspüler, Küche weiß Lack

Der Geschirrspüler verschwindet hinter der Lackfront…

PU Gussboden, keine Fliesen in Küche, Küche ohne Fliesen, Boden Küche, Designerboden Küche, integrierter Geschirrspüler, Arbeitsplatte Bonanza Pine

…und signalisiert mit einem roten Leuchtpunkt auf dem Fußboden, dass er gerade viel lästige Arbeit übernimmt.

Spotlights, Lampen Küche, modernes Küchendesign, Metall, Stahl Strahler, grüne Vorhänge

Mehrere Spotlights und Lampen über der Mittelinsel sorgen für das richtige Licht am Abend

Hide and Slide, Neff, Backofen, integrierter Backofen, moderne Küche, Kochinsel

Finger verbrennen ausgeschlossen: die Backofentür verschwindet dank „Slide and Hide“-System von Neff unter dem Ofen

Mit allen Sinnen genießen

Im Fuß der Mittelinsel verschwindet ein vollkommen unauffälliges, aber sehr feines Audio-System. Statt einem Küchenradio hat der Ehemann für wenig Geld ein Bluetooth System eingebaut. So kann man in der Küche die Lieblingstracks vom Smartphone oder einfach nur (Web)-Radio hören – vollkommen drahtlos und unauffällig im Sockel versteckt.

Fußleiste Kochinsel Lautsprecher Audio-System, Alternative Küchenradio, Bluetooth Küche, Audiosystem Küche, Lautsprecher, moderne Kochinsel, Hightech Kochinsel, modernes Küchendesign, PU Gussboden Erfahrungen, Designboden, Küche ohne Fliesen, Alternative zu Fliesen in Küche

In der Fußleiste verschwinden unauffällig die beiden Lautsprecher für das Audio-System in der Küche.

So langsam wird’s gemütlich…

Fühlen sich am Fenster wohl: L's "5 Freunde" haben einen neuen Blumenkasten zum Umzug bekommen

Fühlen sich am Fenster wohl: L’s „5 Freunde“ haben einen neuen Blumenkasten zum Umzug bekommen

Die Arbeiten in den restlichen Räumen gehen weiter und so langsam wird es gemütlich im neuen Heim.

Von L & F

Advertisements

36 Antworten zu “Küche in weiß und grün

  1. Glückwunsch zu der neuen Küche. Da kann man gut verstehen, dass diese bereits zum Lieblingsort gekürt wurde. Auch wenn bei uns die Küchenplanung immer noch nicht ganz steht, eine ähnliche Spülmaschine wie bei euch ist bereits fest eingeplant 🙂

    • Die Spülmaschine gibt es, soweit ich mich erinnern kann, auch mit einer Timeranzeige. Die fanden wir auch sehr witzig. Da kann man dann noch sehen, wie lange der Spülgang dauert. Was es nicht alles gibt heute, oder? Selbst in der Küche. Aber eine andere „Neuheit“, die es wohl schon länger gibt, fanden wir an der Spülmaschine auch super: der Besteckkorb lässt sich beliebig hin und her schieben, sodass man die vordere Reihe jetzt viel besser nutzen kann.

      • Hihi, jaaaaaaaaa…wir sehen (in der Schublade unter der Spülmaschine) die Restzeit, haben spacige blaue Beleuchtung und den variablen Besteckkorbstellplatz find ich auch super 😀 Schönes Spülbecken habt ihr 😉

      • Jaja, das Spülbecken…. 🙂 Restzeitanzeigen finde ich toll und blaues, spaciges Licht, hört sich total super an. Ist die gut lesbar? LG, L

  2. Total schööööön eure Küche. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim kochen u den geselligen Abenden 🙂 ich bin schon gespannt auf eure anderen Räume 😉

    • Huhu, wir fühlen uns in der neuen Küche auch schon sehr sehr wohl. Die anderen Räume folgen in den kommenden Wochen, momentan herrscht noch ein wenig Chaos 🙂

  3. Bei uns liegt das Traumhaus noch in der Ferne. Aber Euer Blog inspiriert und ist beneidenswert – trotz des Stresses, den ihr sicher hattet und vielleicht noch habt.

    Aber hier gibt es tolle Bilder, super Eindrücke und ihr habt ein wunderschönes Haus gebaut und die Küche zeigt schon einmal wie stilvoll das Ganze wird.

    Hut ab. Ich hoffe wir kommen auch eines Tages an diesen Punkt.

    Gruß,
    Alex

    • Hallo Alexander,
      man kann es im Blog zwar nicht sehen, aber bei so vielen netten Worte werden wir schon ein wenig rot.
      Lieben Dank dafür.
      Du triffst eigentlich auch genau den Vorsatz, als wir mit dem Blog angefangen haben: ein bisschen von den guten Ideen und wichtigen Tipps, die wir beim Lesen der vielen Baublogs gefunden haben, zurückzugeben und später einmal auf die vielen kleinen und großen Ereignisse beim Bauen zurückblicken zu können.
      Denn wenn man als Häuslebauer irgendwann mal wieder an einem Punkt ankommt, wo man denkt, dass größte Chaos bricht herein: man hat schon schlimmeren Stress hinter sich gebracht. Und das Ergebnis entschädigt einen für alles.

      Wir können nur für uns sprechen, aber: es hat sich bisher gelohnt, das Abenteuer Hausbau zu beginnen.
      Und es ist noch nicht ganz vorbei, also weiter!
      Hoffe, dass es bei Dir / Euch dann bald auch soweit ist.

      Allerbeste Grüße
      L & F

  4. Da gibts nix, eine wirklich tolle schöne Küche. Bin aus dem staunen und gar nicht mehr raus gekommen und der Neid ist auch ganz groß 😛
    Soviel Platz zum kochen und dann auch noch so schön 🙂 Das letzte mal hab ich so gestaunt als ich mir einen Blog ansah von einem Haus, das nur aus Holzbestand. Mit Wände, Boden einfach alles aus Holz, hatte auch irgendwie einen sehr gemütlichen Charme, besonders haben mir die Holzhaustüren gefallen wie man sie hier sehen kann.
    Freu mich endlich schon wenn es bei uns los geht, Ideen habe ich ja jetzt schon viele gesammelt. Leider werden wir wohl kaum eine so tolle Küche wie ihr machen können, dafür fehlt bestimmt das Geld. Denn die schaut schon recht schick und teuer aus 🙂
    lg, Doris

    • Hallo Doris,
      lieben Dank für Dein Lob zur Küche. Sie ist unser derzeitiger Lieblingsort. Wir haben uns da schon ein paar Träume erfüllt und sind unendlich dankbar, dass wir das konnten. Auch wir haben in anderen Baublogs viele interessante und schöne Ideen gefunden und hoffen so ein bisschen durch unsere Einträge die ein oder andere Idee weitergeben zu können. Drücken euch die Daumen, dass es bald losgeht!!! LG, L

    • Hallo Carsten,
      es wird dazu noch einen eigenen Artikel mit Bildern geben, wenn etwas Zeit ist.

      Aber soviel vorab: das System besteht aus einem Logitech Wireless Speaker Adapter für Bluetooth, einem Mini-Verstärker und zwei Einbaulautsprechern. Ist im Internet für wenig Geld erhältlich, benötigt keine Fachkenntnisse und hat den riesen Vorteil, dass es dank Bluetooth mit jedem Bluetooth Gerät (ob Smartphone oder PC) prima zusammenarbeitet.
      Radio ist damit über Radio-Apps auf dem Telefon genauso möglich, wie abspielen der eigenen Songs. Und auch die Steuerung (Start, stopp, nächster Track, letzter Track, lauter, leiser) erfolgt komplett über das Telefon. Platz für den Einbau ist in der Küche reichlich.

      Bilder und Erfahrungen kommen noch.

  5. Eine sensationelle Küche!! Richtig klasse. Die lässt keine Wünsche offen und auch die Farben sind nur super. Ich finde Euren Einsatz in der Spüle ein wirkliches Highlight. Ich denke, da werden wir uns vielleicht ein wenig inspirieren lassen.

    Viele Grüße von weiteren Häuslebauern!

    • Hallo, danke, das ist aber lieb so viel Lob zu bekommen. Wir sind auch total happy über die Küche. Sie ist unser absoluter Lieblingsort und auch häuslicher Lebensmittelpunkt. Dort wird gekocht, gequatscht, geredet und gelacht. Und endlich treten wir uns nicht mehr andauernd auf die Füße, denn unsere letzte Küche hatte gerade mal 8 qm.
      Wir drücken die Daumen, dass ihr euch in eurer Küche auch verwirklichen könnt.
      LG, L

  6. Die Farbkombination ist richtig gut gelungen. Durch die hellen Fronten und den hellen Boden wirkt der Raum noch größer und das Grün setzt schöne frische Akzente. Kompliment!

    • Hallo Sandra,
      danke für das liebe Lob. Wir lieben Grün! Weil es so eine frische und freche Farbe ist. Ausserdem findet man wirklich viele Accessoires speziell für die Küche, die man in grün super kombinieren kann. Ich warte noch auf die quietschgrüne KitchenAid… 🙂
      VG, L

  7. Hallo,

    auf der Suche nach Inspirationen bin ich auf Euren Blog gestoßen. Er ist sehr informativ und inspirierend! Vor allem Eure Küche hat es mir sehr angetan – ich liebe weiß mit grünen Akzenten 🙂

    Mich würde interessieren wie genau die Raummaße sowie die Maße der Kücheninsel sind. Wie viel Platz habt ihr auf beiden Seiten zwischen der Insel und der Küchenzeile gelassen?

    Viele Grüße

    • Hi Kristina,
      danke für dein Lob. Wir freuen uns immer, wenn jemand schreibt, dass er sich aus unserem Blog Inspirationen und Informationen geholt hat, schliesslich haben wir das beim Hausbau genauso gemacht 🙂
      Unsere Küche ist 4,28m x 5,25m groß. Die Maße der Kochinsel sind 1,95m breit und 1,05m lang. Wenn ihr eine Kochinsel plant, solltest du in jedem Fall vorher über Verankerung nachdenken, damit die Insel nachher nicht „kippt“. Wir haben hier etwas dazu geschrieben.
      Unser Küchenverkäufer hat uns damals dazu geraten, die Abstände niemals kleiner als 1,10 zu machen und daran haben wir uns gehalten. Der kleinste Abstand von der Kochinsel zu den Küchenschränken beträgt 1.10m. Alle anderen Abstände sind etwas größer: 1,28m und 1,45m. Wir müssen dazu sagen, dass wir etwas mehr Abstand hätten, wenn wir uns nicht für eine extratiefe Arbeitsplatte entschieden hätten (75cm).
      Also: ganz viel Spaß beim Küche aussuchen und planen.
      Wenn du noch Fragen hast, dann melde dich einfach.
      VG, L

  8. Hallo, ich bin sowas von geplättet von dieser Küche. 😳😳😳👍
    War auch im Netz auf der Suche nach Ideen. Lange, lange Nächte.
    Und plötzlich bin ich auf Deine Hammer klasse Küche gelandet und von der unglaublichen tollen und ausführlichen Beschreibung .
    Ich würde sehr gern wissen welches Küchenstudio oderAnbieter du diese hast?
    Wäre die sehr dankbar wenn du es mir sagen würdest. Habe nirgends eine Firmennamen gelesen.
    Mein Mann ist von deiner musikanlage in der Küche fastziniert.
    Einfach unglaublich👍👍👍🌹
    Liebe Grüße
    aus Falkensee bei Berlin
    Biggi

  9. Hallo Ihr zwei,
    F. hatte mir noch die info über die Größe eurer Insel gegeben. Ich habe jetzt fast alles zusammen , mir fehlt noch eure Insel dunstabzugshaube, da diese so toll gebogen ist , interessiert mich noch wie diese heist oder wo ihr diese her habt.
    Ich danke euch vielmals für alle eure Mitteilung und Daten .

    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    • Hallo Biggi,

      die Inselhaube ist ebenfalls von NEFF.
      War für mich bei der Planung auch ein auf-den-ersten-Blick-die-oder-keine-Stück. Allerdings ist sie ein Einzelstück und war laut Verkäufer bei Planung der Küche schon nicht mehr im Handel erhältlich.

      Gruß
      F

  10. Wir suchen zur Zeit eine Küche und weil wir eine hochglanz weiße Küche wollen und dazu noch die Bonanza Arbeitsplatte herausgesucht haben und diese nirgends in dieser Zusammensetzung zu sehen ist, habe ich mich total gefreut, dass ich eure im Internet gefunden habe. So habe ich jetzt eine Vorstellung davon. Ich muss euch sagen, dass eure Küche soooooo traumhaft schön ist, dass ich kaum je eine schönere bei all meinen Besuchen in den verschiedensten Küchenausstellungen gesehen habe. Darauf könnt ihr echt stolz sein!!!

  11. Eine tolle Küche aber mit Mielegeräten noch ein Tick besser……

    Ist aber eine Frage des Geldes

    WD

    • Lieber Werner,

      so unterschiedlich sind die Menschen: den einen ist das Namensschildchen wichtig, den anderen die Funktionalität (Slide an Hide, Drehknauf anstatt Patschefinger auf der Kochfläche etc.).
      Und seien wir mal ehrlich: wenn wir über Geld sprechen, dann sind es weder Neff noch Miele-Geräte (die tun sich preislich nichts), die man als teuer bezeichnen würde, sonder eher die Klasse im Design Gaggenau und Co.!
      Viele Grüße, F und L

  12. Hallo, die Küche sieht wirklich sehr schön aus! Auch die helle Front trotz hellem Boden passt. Wir planen nämlich auch gerade. Da ich mich über Eure beiden großen unteren Schubladen wundere, eine Frage:
    Welche Korpushöhe habt ihr? 10cm+32cm+32cm+13cm+4cm = 91cm inkl. AP (von unten nach oben)?
    Ist das eine Schüller Küche?

    PS: Ein sehr schönes Blogdesign habt ihr da! 😉

    • Hallo R,

      danke für das Lob, das freut uns sehr. Die Gesamthöhe beträgt 93 cm. Die Schubladen messen 28,5cm (zwei Mal) und 14,5cm (oben, Besteckschublade). Sockel und Arbeitsplattenhöhe habe ich hier jetzt mal nicht gemessen, die sind ja auch immer individuell festlegbar.
      Schüller Küche? Wir haben uns so viele Küchenhersteller angesehen (von Ikea über Nobilia bis Gaggenau), aber im Endeffekt sind alle Küchen irgendwie gleich. Ausser natürlich man lässt sich vom Schreiner ganz individuell eine eigene Küche schreinern.
      LG, L und F

  13. Hallo, seid ihr mit eurem Boden noch zufrieden? Überlegen auch so einen zu machen.
    Schöne Grüße Alina

    • Hallo Alina,

      ja, sind wir definitiv! Der Boden sieht immer noch tiptop aus und keine Fugen im Bad zu haben, finden wir wirklich prima.

      Viele Grüße
      L&F

  14. Gerne wüsste ich, wie zufrieden ihr mit dem PU-Boden seid, insbesondere im Bad und dort im Duschbereich! Habe eure Seite mit Interesse angeschaut und wir nehmen viele gute Ideen mit! Tolle Küche! Viele Grüße, Katja

    • Hallo Katja,

      wir sind ja inzwischen schon drei Jahre im Haus und sind immer noch super zufrieden mit dem Boden. Er ist wirklich ziemlich robust und hat hier so manchem „Angriff“ stand gehalten. Im Bad haben wir bislang auch keine Probleme mit dem Boden oder den Wänden, auch im Duschbereich ist alles einwandfrei.

      Viele Grüße
      F und L

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s