Erster Schwung Material

Spachtelmasse, Flexkleber, lastogum: da kommt einiges zusammen

Spachtelmasse, Flexkleber, lastogum: da kommt einiges zusammen

Am Wochenende soll es mit den Eigenleistungen losgehen. Heute Abend ging es in den Baumarkt, um den Kofferraum unserer beiden Autos vollzuladen.

15 Kanister mit Tiefegrund. Ob das reichen wird?

15 Kanister mit Tiefegrund. Ob das reichen wird?

15 Kanister Tiefengrund, ein großer Sack Spachtelmasse, zwei Säcke Flexkleber, lastogum®, Dichtbänder, Folien  und jede Menge Kleinkram. Es läppert sich und so stand am Ende an der Kasse ein großer dreistelliger Betrag auf dem Display.

In den nächsten Tagen steht Schleifen und Spachteln im Vordergrund. Aber auch in den Bädern wird enorm viel zu tun sein. Die Wände und der Boden sind zwar von 4life bereits vorabgedichtet wurden. Da wir aber statt Fliesen im Bad die PU Gussboden-Beschichtung auf den Wänden haben werden, müssen die Wände nicht nur dicht, sondern extrem gut geschliffen und glatt sein. Hier sind wir auf die Hilfe von Ls Bruder angewiesen, der uns ab Montag unter die Arme greifen will. Ein Glück.

Nur der erste Schwung

Nur der erste Schwung

Morgen nehmen wir die Leihgeräte (Schleif-Giraffe, Industriesauger und Schlitzfräse in Empfang. Ab Mittwoch kommt ein Rollgerüst, um die Decke über dem Luftraum der Galerie bearbeiten zu können.

Morgen Abend geht’s los mit den Vorbereitungen. Der eingereichte Urlaub muss genutzt werden…

Von F

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s