Stromzähler Roulette

Gibt es offiziell bei uns garnicht: unser Stromzähler

Gibt es offiziell nicht: unsere Stromzähler

Erst haben wir es nur für Zufall gehalten. Aber mittlerweile glauben wir, beim Strom geht wohl was schief.

Nachdem die Stromzähler eingebaut wurden, hörten wir lange Zeit erstmal nichts vom Netzbetreiber. Bis vor vier Wochen ein kleiner Zettel hinter dem Türgriff unseres Hauses klemmte. Darauf stand:

Leider konnte unser Ableseservice niemanden bei Ihnen antreffen. Bitte rufen Sie uns an, um einen neuen Termin zu vereinbaren.

Die Adresse stimmte. Laut Zettel sollte in unserem Haus die Familie Jäger wohnen – nur dass wir nicht Jäger heißen. Und auch die beiden Zählernummern stimmten nicht.

Alles muss seine Ordnung haben

Also riefen wir die Nummer auf dem Zettel an und da der Zettel wohl erst seit ein paar Minuten hing, kam auch gleich der „Ablesebeauftragte“ mit seinem „Ablesebeauftragten-Ablesegerät“.

Er machte wörtlich folgende Feststellung: „Also laut Comupter müssten die Zähler hier sein. Aber die Nummern stimmen ja gar nicht. (Ach!) Und hier wohnt auch wirklich nicht Familie Jäger?“

Der naive Stromkunde glaubt ja, wenn der Ablesebeauftragte mit seinem Ablesebeauftragten-Ablesegerät schonmal da ist, könnte er doch gleich die beiden Stromzähler, die es wirklich gibt, ablesen. Das ist natürlich sehr naiv gedacht. Denn im Ablesebeauftragten-Ablesegerät ist selbstverständlich nicht vorgesehen, dass Stromzähler, die es laut Ablesebeauftragten-Ablesegerät nicht gibt, vom Ablesebeauftragten abgelesen werden.

Ob er denn dieses neumodische Dingsbums, dieses „Papier und Stift“ nehmen könnte? Das würde leider nicht gehen. Wegen dem Computer. Sicher würde man uns noch anschreiben. Und schon war er wieder weg.

Vier Wochen später…

"So füllen Sie die Karte richtig aus": würden wir gerne, können wir nur nicht

„So füllen Sie die Karte richtig aus“: geht schlecht, da auf der Rückseite die falsche Zählernummer abgefragt wird

Per Post kam an unsere aktuelle Adresse ein Zettel zur Zählerablesung. Offenbar hat uns das Ziehungsgerät für Zählernummern eine neue Zählernummer zugelost. Leider haben wir keinen dazu passenden Zähler.

Selbsthilfe

Wir haben jetzt Fotos unserer Zähler gemacht und zum Netzbetreiber geschickt. Unsere Hoffnung ist nicht besonders groß, dass es klappt.

Zum Schluss

Bleibt die Frage nach dem Warum?

Wurden vom Elektriker beim Einbau die Zähler vertauscht? Oder ist das Chaos beim Stromriesen passiert?

Gibt es dort draussen Familien, die „Jäger“ heißen? Haben die unsere Zähler? Zieht die Familie „Jäger“ in Kürze in unser Haus ein und bringt ihre eigenen Zähler mit? Weil das so im Ablesebeauftragten-Ablesegerät steht? Und damit muss es ja richtig sein!

Von F

Advertisements

2 Antworten zu “Stromzähler Roulette

  1. Ich fand die Story ja gestern schon krass…aber JETZT hab ich Tränen gelacht! Danke, mein Lieber!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s