Elektroanschluss der Garage

2013-06-01 Elektroanschluss Garage 10

Nun hat auch die Garage ihren Stromanschluss und Licht bekommen.
Da wir die Garage als kleine Werkstatt und zum Anschluss für Rasenmäher & Co. verwenden möchten, war klar: Strom muss sein.

Für Strom, aber gegen Elektropaket

Die Garagenhersteller bieten gegen Aufpreis auch ein Elektropaket an. Der Inhalt ist meist gleich: ein Lichtschalter, eine Langfeldleuchte (=Neonröhre), eine Steckdose und eine Steckdose für den elektrischen Torantrieb. Der Mehrpreis für so ein bisschen Elektro liegt zwischen 300 und 600 EUR.

Vorsorgen für später

Man weiß ja nie genau, was später mal wird: vielleicht entdeckt der Ehemann in der Midlife-Crisis seine Leidenschaft für’s Heimwerken mit schweren Maschinen oder das kreative Lichtbogenschweißen. Oder (etwas wahrscheinlicher) vielleicht werden Elektroautos irgendwann mal bezahlbar. Das Auto in der Garage abzustellen und dort auch über Nacht mit Strom zu „betanken“ wäre sicher ganz praktisch.
Egal was mal kommt: dafür in der Garage auch einen Starkstromanschluss zu haben ist nicht verkehrt. Vor allem, da der Unterschied nur in einem anderen Kabel und einer anderen Absicherung liegt.

Grundversorgung

Über ein Leerrohr wurde die Versorgungsleitung nach draussen geführt

Über ein Leerrohr wurde die Versorgungsleitung nach draussen geführt

Während der Rohbauarbeiten haben wir ein Leerrohr vom Hauswirtschaftsraum bis nach draussen zu den Fundamenten gelegt, kurz vor Aufstellung der Garage dann ein passendes 5-adriges Elektrokabel durchgezogen.

In der Vertiefung der Aussenfassade lässt sich das Kabel gut verstecken

In der Vertiefung der Aussenfassade lässt sich das Kabel gut „verstecken“

Da die Garage ohne Elektropaket bestellt wurde, gab es auch keine Kabeleinführung ab Werk (das haben wir leider erst einen Tag vorher durch Zufall erfahren). Der Garagenmonteur hatte aber bei der Aufstellung einen guten Tip: ausmessen, wo die Streifenfundamente unter der Garage liegen, dann von innen ein Loch durch die Bodenplatte bohren und das Kabel mit einem Draht in die Garage ziehen.

Vorteil gegenüber einem Loch durch die Außenwand: von unten kommt kein Wasser rein, von aussen sieht man kein Kabel und „egal aus welcher Richtung Sie bohren, beim Bohren werden Sie immer an der Austrittsöffnung Abplatzungen am Putz haben. Dann doch besser unter der Garage – da sieht’s keiner!“

Durch die Bodenplatte geht's in die Garage

Durch die Bodenplatte kommt der Strom in die Garage

Praktische Kleinigkeiten

Wenn die Garage über eine zusätzliche Eingangstür verfügt, merkt man schnell, wie sinnvoll es ist, sowohl an der Tür als auch am Garagentor einen Lichtschalter zum Ein- und Ausschalten zu haben.

Die Rahmen für Lichttaster, Torantrieb-Taster und Steckdose

Neben Tür und Tor sitzen jeweils ein Lichttaster, Torantrieb-Taster und eine Steckdose

Mit einem Stromimpulsschalter im Verteilerkasten kann man einfache Taster in der Garage montieren, ohne dass eine aufwändigere Wechsel- oder Kreuzschaltung verlegt werden muss.

Alle Leitungen führen zum Sicherungskasten

Alle Leitungen führen zum Sicherungskasten

Außerdem haben wir neben jeweils einer Steckdose auch noch einen Taster für das Garagentor montiert. So lässt sich das Tor beim Verlassen der Garage im Vorbeigehen wieder schließen, ohne nach der Fernbedienung in der Tasche zu suchen (jetzt schon der Lieblingsschalter meiner Liebsten).

2013-06-01 Elektroanschluss Garage 10

Garagentorantrieb der Zapf-Garage

Garagentorantrieb der Zapf-Garage

Die Torantriebe der großen Markenhersteller haben eine ganze Reihe spezieller Anschlüsse für solche Zusatztaster, Lichtschranken, Warnleuchten usw. Die Bedienungsanleitung von Zapf hat hier gut weitergeholfen.

Die Schaltbilder des Torantriebs waren eine gute Hilfe

Gute Hilfe: Schaltbilder und Bedienungsanleitung zum Torantrieb

Den Anschluss an den Hauptverteiler und die Verdrahtung im Sicherungskastens der Garage hat zum Schluss ein guter Freund von uns übernommen, solche Sachen sollte dann doch lieber ein Elektromeister machen.

Unterverteiler zu den Tastern, Licht und Garagentor

Unterverteiler zu den Tastern, Licht und Garagentor

Blick in den Sicherungskasten mit mehreren Phasen, getrennten Stromkreisen für Licht und Steckdosen, Stromimpulsschalter und Signalleitungen

Blick in den Sicherungskasten mit mehreren Phasen, getrennten Stromkreisen für Licht und Steckdosen, Stromimpulsschalter und Signalleitungen

Mit Deckel nur noch halb so wild

Mit Deckel nur noch halb so wild

2013-06-01 Elektroanschluss Garage 13

Fertig!

Von F

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s