Dämmung mit Hindernissen

2013-04-26 Daemmung Dach 05

Ende vorletzter Woche (Tag 177 seit Baubeginn) ist unsere Dämmung auf dem Dach endlich eingebaut worden. Die Glaswolle wird dabei über den Betonboden verlegt und nicht zwischen die Sparren des Dachs.

Leider gab’s bei der Verlegung einen kleinen Wermutstropfen. Denn jeder Handwerker hat bisher seinen Müll im Dach liegen lassen. Haufenweise Sägespäne, Betonstaub, Lattenstücke, Handschuhe, Folien und Kartons mit Nägeln blieben zurück.

Knappe Bemerkung der TÜV-Prüferin: „Bevor die Dämmung verlegt wird, muss da aber sauber gemacht werden, damit die Dämmung ohne Lücken aufliegt.“

Tja, seht selbst….

2013-04-26 Daemmung Dach 02

Da haben es sich die Trockenbauer wohl einfach machen wollen…

2013-04-26 Daemmung Dach 01

Wir also unseren Bauleiter angemailt mit der Bitte um Beseitigung und siehe da: als die Trockenbauer wiederkamen, wurde sauber gemacht und die Dämmung wieder im Dach geschlossen.

Der mittlere Teil des Dachs wurde in Eigenleistung mit Styropor und Holzplatten ausgelegt...

Der mittlere Teil des Dachs wurde in Eigenleistung…

...um eine Lagerfläche für Kartons zu schaffen.

mit Styropor und Holzplatten ausgelegt…

2013-04-26 Daemmung Dach 06

…um eine Lagerfläche für Kartons zu schaffen.

Jetzt sind es wirklich nicht mehr so viele Schritte… vergangenen Freitag wurde der Estrich angehoben, heisst für uns, dass wir uns etwas gedulden müssen, bis wir wieder ins Haus können.

Von L

Advertisements

3 Antworten zu “Dämmung mit Hindernissen

  1. Sieht aus, als wärs eine Menge Arbeit gewesen.
    Schaut aber sehr gut aus. Hoffentlich dämmt es gut!

    Viele Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s