Gussboden – Erster „vor Ort Termin“

Wir haben uns diese Woche mit Herrn Obrycki auf unserer Baustelle getroffen, damit er sich einen Eindruck von unserem Haus vor Ort machen konnte.

Im Einzelnen haben wir besprochen, wo der Gussboden hinkommen soll. Wir möchten ihn gerne auch in den Bädern auf die Wände bringen.

Herr Obrycki hat ein paar Ideen geäußert, über die wir noch nachdenken möchten: man kann viele verschiedene Designs und Formen mit dem Gussboden machen, schön sind auch Kontraste. Da wir aktuell immer noch nicht festgelegt haben, wie unsere Treppe und die Auflage gemacht werden soll, wäre dies eine denkbare Alternative.

Hier ein paar Eindrücke:

Ein Beispielbild mit weißem Boden und (Mikro?)Beton von der Internetseite der Firma Obrycki Designerboden GmbH

Ein weiteres Beispielbild mit weißem Boden und Vollholzverkleidung von der Internetseite der Firma Obrycki Designerboden GmbH

Ein paar Tipps haben wir dann auch bekommen: wenn der Estrich bei uns verlegt wird, sollen wir darauf achten, dass die Dämmung des Estrichs an den Ecken nicht einfach rund angebracht, sondern sorgfältig in die Kanten angearbeitet wird. Das haben wir gleich 4life mitgeteilt und werden wohl selbst darauf achten, dass der Estrichleger den Boden an den Ecken auch wirklich sorgfältig durchführt.

Der nächste Termin findet dann erst statt, wenn der Estrich getrocknet und begehbar ist.

Von L

Advertisements

3 Antworten zu “Gussboden – Erster „vor Ort Termin“

  1. Hallo, ich finde die Idee mit dem Gussboden echt klasse. Wie verhält es sich denn mit den Kosten?

    • Hallo Sylvia,

      es ist ein bisschen so wie mit allen Bodenbelägen, denn auch Gussböden gibt es in sehr unterschiedlicher Qualität. Nur wussten wir anfangs auch nicht, dass es so eine Möglichkeit überhaupt gibt.

      Sehr gute Böden in hochwertiger Qualität sind sicherlich vergleichbar mit anderen hochwertigen Bodenbelägen wie Parkett. Es hängt aber vor allem vom Objekt (Fläche, Treppen, Besonderheiten, Beschichtung) dem Wunsch-Material (Micro-Beton oder PU) und was man machen möchte ab, deshalb: am besten anfragen und sagen, was einem gefällt und was für Möglichkeiten es gibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s