Raumlüfter installiert

Moderne Häuser mit ihrer hocheffizienten Dämmung und mehrfach verglasten Fenstern haben ein Problem: es findet kaum ein Luftaustausch statt. Durch das normale Wohnen sammelt sich im Innenraum Feuchtigkeit an, kann nicht aus dem Haus entweichen und zu Schimmelbildung führen.

Um dies zu vermeiden, bauen alle Hausbaufirmen Lüftungssysteme in die Häuser ein, die für einen laufenden Austausch der Raumluft sorgen. Lüften sollte man aber trotzdem regelmäßig.

Die Häuser von 4life werden in jedem Raum entweder mit einer Zuluft- oder einer Abluftöffnung ausgestattet. In den Abluftöffnungen sitzen elektrische Lüfter, die vor allem in den Badezimmern und der Küche die feuchte Luft nach draußen befördern. Über die Zuluftöffnungen in den anderen Räumen strömt frische Luft ins Haus nach.

Lüftereinheit vor dem Einbau

Lüftereinheit vor dem Einbau

Der Elektriker hat für die Lüfter Anfang der Woche bereits Zuleitungen und Schalter verlegt. Über diese Schalter lässt sich die Leistung der Lüfter im Bedarfsfall vorübergehend erhöhen.

Am vergangenen Mittwoch wurden die ersten Lüfter geliefert und montiert. Seit Ende dieser Woche sind nun auch die dafür vorgesehenen Wandöffnungen geschlossen und das Haus damit „dicht“.

2013-02-01 Aussendaemmung 07

Lüfter mit Schutzverpackung, eingebaut und zur Abdichtung eingeschäumt

Von F

Advertisements

4 Antworten zu “Raumlüfter installiert

    • Hallo Enrico,

      wir haben vorab überlegt, ob wir uns eine einbauen lassen oder nicht. Letztendlich fiel die Entscheidung aber dagegen aus, weil unser Bauunternehmer die im Standardpaket nicht anbietet und wir die Mehrkosten, die wir gehabt hätten nun für anderes ausgeben 🙂
      Viele Grüße
      L
      P.S. Eure Garderobe sieht wirklich toll aus. Respekt. So viel Ideen, Talent und Geschick muss man erstmal haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s