Fenster und Eingangstüre eingebaut

2013-01-23 Fenster 01

Vergangenen Mittwoch (4. KW) wurden unsere Fenster und die Eingangstüre geliefert und montiert, yieppieh.

2013-01-23 Fenster 02

Das runde Fenster ist wie vorab angekündigt noch nicht mitgeliefert worden. Wann es nachgeliefert wird, kann uns leider noch niemand sagen, schade.

2013-01-23 Fenster 03

Fenster an der Front: das runde Fenster ist nach langer Zeit wieder „aus Holz“

Wir hoffen, dass es schnell kommt, damit die Aussendämmung gemacht werden kann und alle weiteren Gewerke fließend weitergehen (Putz, Garage). Für den Einbau haben die Fenstermenschen drei Tage gebraucht.

2013-01-23 Fenster 05

Wir haben uns alle Fenster angeschaut und geprüft, ob sie sich problemlos öffnen und schließen lassen. Bei der Gelegenheit ist uns aufgefallen, dass ein Fenster ohne Rolladen eingebaut wurde.

Die Eingangstür ist fertig

Die Eingangstür ist fertig

Wir hatten schon Sorge, dass bei dem Mistwetter auch die Fenster nicht montiert werden können. Für uns hätte das wieder WARTEN bedeutet. Ohne Fenster hätten weitere Arbeiten im Rohbau nicht stattfinden können (Elektro, Sanitär). Aber für den Einbau im Winter gibt es einen besonderen Fensterschaum, der sogar bei Temperaturen bis zu -10° C verwendet werden kann.

Das Haus wirkt durch die Fenster wesentlich lebendiger als ohne. Jetzt langsam fängt es an einen immer „häuslicheren“ Eindruck zu machen. Auch das Klima im Inneren hat sich sehr verändert, ist fühlbar wärmer und trockener. Jetzt müssen „nur noch“ Aussendämmung und Putz drauf und schon sieht es fertig aus. Naja, von Aussen zumindest.

Die Installationsgewerke stehen vor der Tür

Auch wenn wir uns über die Fenster sehr freuen, es ist noch ein langer Weg bis zum Einzug, daher haben wir in der Zwischenzeit einen Auftrag an die Sanitärfirma erteilt und uns hier für eine Zirkulationsleitung entschieden. Diese ist zwar mit Mehrkosten verbunden, dafür haben wir aber direkt warmes Wasser ohne den Wasserhahn lange aufzudrehen – spart am Ende Energie.  Auch das Angebot vom Elektriker ist in der Zwischenzeit eingetroffen. Die Arbeiten im Sanitär und Elektrobereich beginnen heute. Der Ehemann war vor Ort. Wir werden darüber aber berichten.

Wir selbst werden dann in der 6. KW Urlaub nehmen (trifft sich prima, denn wir sind beide nicht die grossen Karnevalisten) und können fleissig Eigenleistung betreiben (Netzwerkkabel legen, SAT-Kabel verlegen, Aussenbeleuchtung, Elektrokleinigkeiten).

Wir freuen uns irgendwie darauf selbst im Haus zu werkeln.

Von L

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s