(In) Eigenleistung – Ramponiertes Auto

Voller Tatendrang haben wir uns heute noch einmal auf die Baustelle begeben, um die restlichen Spanplatten für den Dachboden einzukaufen und zu verbauen. Der Urlaub muss schließlich genutzt werden. Im Kofferraum wurde also Platz gemacht und die Spanplatten aus dem Bauhaus verladen.

2012-12-27 Dachboden 06

Wir wollten sicher gehen, dass der Kofferraum auch wirklich zugeht und schoben beide mit vollem Tatendrang alle Platten nach vorne. Es machte knacks und wir guckten uns nur kurz an. Ohoh, etwas war kaputt gegangen.

2012-12-27 Dachboden 07

Wir haben „in Eigenleistung“ die Luftregelung in meinem Auto ein wenig eingedrückt. Ich kann also nur noch mit zwei Händen die Lüftung regeln, aber sowas lässt sich hoffentlich leicht wieder beheben. Es ist aber ausserordentlich schwer, bei 130 km/h auf der Autobahn mit zwei Händen die Lüftung höher zu stellen 🙂 Gott sei Dank ist nur der Lüfter kaputt und nicht das Radio…

Ein wenig geknickt, aber dennoch voller Tatendrang haben wir dann die Styroporplatten auf dem Dachboden verlegt.

4life hat uns ohne Mehrkosten Styroporplatten zur Verfügung gestellt, die wir statt Glaswolle auf dem Dachboden auslegen konnten

4life hat uns ohne Mehrkosten Styroporplatten zur Verfügung gestellt, die wir statt Glaswolle auf dem Dachboden auslegen konnten

Auf den Styroporplatten wurden dann Spanplatten ineinandergesteckt und zur besseren Befestigung vernagelt.

2012-12-27 Dachboden 05

2012-12-27 Dachboden 04

Beim Kehren haben wir entdeckt, dass auch die Illuminaten schon auf unserem Dachboden gewesen sein müssen. Alternativ aber vielleicht auch Aliens. Egal wer, sie haben Spuren hinterlassen 🙂

Aliens oder Illuminaten? Irgendwer hat sich hier verewigt

Aliens oder Illuminaten? Mit dem Handfeger haben wir seltsame Spuren freigelegt

Unsere Arbeiten am Dachboden sind soweit fertig. Der mittlere Teil kann nun zum Abstellen von Kartons und Weihnachtsdeko verwendet werden. Der Rest des Dachbodens wird mit Glaswolle ausgelegt. Damit ist das Dach dann gedämmt.

Von L

Today we completed our work in the attic. We bought flake boards at a home improvement store. As we loaded the boards into the trunk of my car, we damaged the air condition control (see pictures above). At the end of our work a platform of 20 sqm was built. So there is enough space for all those „thingies“ we just need once a year.

During the day we discovered strange signs. Are these the mysterious corn circles?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s