Advent, Advent, bald’s Lichtlein brennt…

2012-12-26 Elektroplanung 01

Keine Ahnung, wie das Wetter bei Euch so ist, aber während der wärmsten Weihnachtstage seit Erfindung der depressiven Wetterlage regnet es hier bei uns in einem fort.

Ohne Unterbrechung, ausnahmslos, immer. Morgen auch.

Beste Gelegenheit also, nach diversen Festessen den kugelrunden Bauch einzuziehen (nur so komme ich im Moment „gefühlt“ überhaupt noch mit beiden Armen in die Nähe der Laptop-Tastatur) und sich ein wenig mit der Planung der Haustechnik zu beschäftigen.

Zur Vorbereitung Kataloge wälzen

Zur Vorbereitung wurden diverse Kataloge gewälzt

Im Wesentlichen sind mehrere Dinge zu planen:

  • „klassische Elektrik“ (Steckdosen, Anschlüsse, Lichtauslässe, Schalter)
  • SAT / TV / Multimedia
  • Netzwerktechnik
  • Gebäudeautomation
  • Sicherheit

Wir möchten nicht alles dem Elektriker überlassen. Gerade das, was über die klassische Elektrik hinausgeht, kann richtig Geld kosten. Vor allem aber ist es eine wirklich interessante Arbeit.

Die klassische Elektrik werde ich selbst nicht anrühren, da ich mich zwar mit Gebäudeautomation auskenne, aber selbst kein Elektriker bin. Auch möchte ich nicht, dass es später bei Problemen mit der Elektroinstallation Schwierigkeiten mit der Gewährleistung gibt. Die Schnittstellen, an denen der Elektriker aufhört und die Haustechnik beginnt, müssen also sauber getrennt werden.

Sehr leicht geht es im Bereich Netzwerk und SAT/TV Installation, da diese Systeme weitgehend getrennt verlaufen.

2012-12-26 Elektroplanung 02

Bei der Gebäudeautomation wird es schon etwas aufwändiger. Hier planen wir die Bodenheizung, die elektrischen Rolläden und bestimmte Teile der Beleuchtung (vor allem draussen) automatisch zu steuern.

Die Installation „unserer“ Technik werden wir zusammen mit einem befreundeten Elektromeister nach Fertigstellung der Elektro-Rohinstallation durchführen. Hierfür haben wir 4life schon vor Vertragsunterzeichnung darum gebeten, dass eine komplette Woche im Bauzeitenplan für „unsere Arbeiten“ berücksichtigt wird. Eingeplant ist diese Woche nun für Anfang Februar.

Der erste Entwurf sieht doch schon "ganz übersichtlich" aus

Der erste Entwurf sieht doch schon „ganz übersichtlich“ aus

Für die Planungen haben wir heute fast den ganzen zweiten Weihnachtstag gebraucht. Sicherlich werden wir auch einiges wieder umstellen müssen, wenn wir das Angebot vom Elektriker für den von ihm zu erbringenden Mehraufwand bekommen.

In den kommenden Tagen wollen wir die Details festlegen und auflisten, was noch bestellt werden muss.

Das Planungsgespräch mit dem Elektriker vor Ort ist am 4. Januar. Wir sind schon gespannt.

Von F

These days we have the warmest winter on record. It is raining incessantly for days. So after we successfully completed all invitations for christmas dinner, we took some time for planning the electrical installation.

Things to be done:

  • „conventional“ electrical installation (outlets, output of the lighting, switches)
  • TV / SAT / multimedia
  • local area network / LAN
  • home and bulding automation
  • security

The conventional electrical installation will be done by the electrician of the building company. The other parts we would like to install together with a friend of us, who is a professional electrician. Creating the plans took the whole second christmas day. But there is still more detail planning to be done.

Advertisements

3 Antworten zu “Advent, Advent, bald’s Lichtlein brennt…

  1. Der Blog ist wirklich sehr interessant. Mit welchem Programm habt ihr denn den Entwurf für die Elektroplanung gemacht? Das würde sicher helfen um meinem Elektriker alles verständlich zu erklären.

    • Hallo Melissa,

      den Plan haben wir damals mit Microsoft Visio gemacht. Aber eigentlich brauchst du einfach nur PowerPiont oder Word mit Linienverbindungen – geht genauso gut.
      Egal wie ihr es machen werdet – einen Plan zu haben und dem Elektriker auszuhändigen hilft einem selbst ziemlich viel und ist die Mühe in jedem Fall wert. Viel Spaß beim Planen und nachher beim Lampenstöbern.
      Grüße, F und L

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s