Neue Badideen…eine Alternative zu Fliesen – der Gussboden

Wir haben uns ein paar neue Ideen für Böden und Wände im Badezimmer/Diele/Küche geholt. Über Recherche im Internet sind wir auf folgenden Link gestoßen:

Obrycki Designerboden

Die Idee, keine Fliesen, sondern einen alternativen Bodenbelag (einen sogenannten Gussboden) zu haben und diesen auch noch individuell gestalten zu können, finde ich prima. Gestern durften wir bei einer Familie privat einen solchen Boden bewundern. Ich muss sagen, das hat mich total angesprochen. Keine Fugen und Übergänge. Die hatten alles in weiß. Ich habe befürchtet, dass das steril aussähe, aber in Wirklichkeit wirkten die Räume durch die einheitliche Farbe sehr großzügig und elegant!

Hier ein Beispiel für Gussboden an Wänden und als Alternative für Bodenfliesen aus einem Prospekt für Gussböden kopiert.

Der Boden wird entweder auf einen vorhandenen Belag aufgetragen (PU) oder als Betonmischung hergestellt. Cool ist auch, dass man ebenfalls die Wände in dieser Art gestalten kann. Also, gar keine Fliesen mehr im Bad? Der Boden ist feuchtigkeitsresistent, kann auch auf Fussbodenheizung gegossen werden, ist sehr dehnbar und verursacht keine chemischen Rückstände, die nachher in der Luft herumfliegen.

Wir werden uns also einen Kostenvoranschlag holen und dann entscheiden, ob wir im Bad Fliesen legen oder nicht. Generell käme der Boden auch in Diele und Küche in Frage.

Es kommt wie immer darauf an, wie hoch die Kosten sein werden. Ich werde berichten.

Von L

Look at the link. We have new ideas for our bathroom. It’s an alternative to wall and floor tiles. I found the link while looking for floor ideas in bathrooms. I like the individual possibility to create walls and floors. Isn’t it cool? Yesterday we visited a young couple to see it live. The floor was great, completly without gaps.

Advertisements

2 Antworten zu “Neue Badideen…eine Alternative zu Fliesen – der Gussboden

  1. Hi,

    könnt ihr grob beziffern ob und wenn ja, um wie viel Prozent ein solcher Boden teurer gegenüber einem „normalen“ Fliesenboden ist? Eure Vergleichsangebote im Bereich Fliesen werden wahrscheinlich auch in den Bereich moderne, großformatige Fliesen gegangen sein.

    Vielen Dank und Gruß

    Chris

    • Hallo Chris,
      „normal“ ist ja immer so eine Sache 🙂
      Nicht alle Fliesen sind gleich und auch bei PU Gussboden gibt es von Industriequalität bis Designerboden ein großes Spektrum (in der Qualität und bei den Handwerkern).
      Da auch die „Verlegung“ mit allen Vorarbeiten eine wichtige Rolle spielt, wären einfach nur Prozentwerte kein guter Vergleich.
      Daher am Besten: einfach bei Obrycki anrufen, erzählen, wie Ihr darauf gekommen seid und was Ihr gesehen habt und ein unverbindliches Angebot einholen. Fragen kostet nichts und ist sicherlich realistischer.

      Viele Grüße
      F

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s