Die Wände in die Höhe!

Lieferung für das Untergeschoss (Bild: M. Vianden)

Am Morgen des 15. Bautags wurden die Steine für das Untergeschoss geliefert. Die Bodenplatte ist jetzt „ein bisschen“ voll.

4life verwendet Porenbeton-Steine, die miteinander verklebt werden.

Die Ecksteine für die Säulen im Wohnzimmer liegen schon

Ein Teil der Steine für das Untergeschoss

Die Maurer planen bis Donnerstag, also übermorgen, mit dem Untergeschoss fertig zu werden.

Aussparung für die Abwasserleitungen in den Wänden

Die erste Reihe liegt auf der Bitumenbahn

Erste Steinreihe an der Hausfront

Mauern ohne Doka-Balken an den Ecken

Ein bisschen verwunderlich ist, dass die Maurer (eine Firma aus den neuen Bundesländern) auf die sonst häufig zu sehenden Doka-Träger an den Ecken des Gebäudes beim Mauern verzichten. Normalerweise werden die aufgestellt, um sicherzustellen, dass die Wände senkrecht stehen und die Maurerschnur gespannt werden kann, entlang der gemauert wird.

Die Aufstellung benötigt Zeit. Da unser Haus durch die H-Form der Bodenplatte auch noch 12 Ecken hat, würde dies auch einiges an Balken erfordern. Und offenbar gibt es auch regionale Unterschiede, denn der Maurertrupp kennt diese Balken nur aus NRW.

Dafür verwenden Sie mehr Zeit darauf, die Ecken sauber zu mauern. Am Ende ist es uns persönlich egal – Hauptsache die Wände sind im Lot. Und das sind sie bislang. Wenn es dann auch noch schneller geht: sehr schön.

Morgen gibt es sicher mehr.

Von F

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s