Warum der Stinkekäse nicht ins neue Haus darf – Manno

Heute gab es bei uns „geteiltes Essen“. Ehemann seins und ich meins. Mein Essen könnt ihr auf dem Bild sehen, einfach und schnell, aber lecker. Ich liebe Stinkekäse in allen Variationen (auf dem Bild gegrillt auf Brötchen). Der Ehemann leider nicht. Daher muss ich heute öffentlich und ganz offiziell versprechen, dass der Stinkekäse nicht ins neue Haus mitkommen wird. Dabei ist er doch so lecker. Der Ehemann ist aber der Meinung, dass die NATO diesen Stinkekäse durchaus als neue Vernichtungswaffe einsetzen kann und hat Sorgen, dass dann vor unserer Haustüre die GSG9 steht, um die Nation zu retten, oder so 🙂 So geliebter Ehemann, aber der Kuchen muss mit!

OK, today I officially have to promise that there will never be a stinky cheese in our new house. I really have to promise it. Why? I bought one today and my husband is dying because of the stinker. He wants to call the NATO, because he fears for his life 🙂 Darling, it’s just a cheese. But we will take the cake with us?

Von L

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s