Küchenplanung – oder da schlägt das Frauenherz höher….

Wir waren heute nochmal unsere Küche planen und nun haben wir sie endlich – unsere Küchenhighlights:

verliebt habe ich mich da in so viele (unbezahlbare) Dinge – geplant haben wir dann eher realistisch. Trotzdem haben wir einige schöne Details in der Küche eingebaut:

1. unsere Spüle von der Firma Schock (so war auch der Preis, nein war er nicht, ist nicht teurer als andere Spülen), Produkt heisst Waterfall

Schock Waterfall

2. unser Herd mit TwistPad (tolles Spielzeug auch für Männer)

Der Herd funktioniert nicht wie viele andere mit (Finger-) Touchtechnik, sondern mit einem magnetischen Bedienknauf (hier unten im Bild zu sehen). Den Knauf  kann man vom Herd abnehmen – ohne Knauf kein Kochen. Wenn ich also den Ehemann mal hungern lassen möchte, nehme ich das Teil einfach mit 😉

3. unser Backofen mit Hide and Slide (ich liebe dieses Ding jetzt schon)

Hide and Slide ist eine Funktion, bei der die Backofentüre nach dem Öffnen unter dem Backofen eingezogen wird. Heisst für mich, kein Verbrennen mehr an der Backofentüre, weil keine da 🙂

Bild 1 zeigt den Backofen mit leicht geöffneter Vorderfront.

Bild 2 zeigt die Hide and Slide-Funktion. Die Vorderklappe verschwindet komplett unter dem Backofen.

Die Küche haben wir in L-Form geplant. Allerdings haben wir auch eine Kochinsel mit Sitzmöglichkeit für vier Personen. Dort soll der Herd eingebaut werden. Unseren frei stehenden Kühlschrank nehmen wir mit. In der neuen Küche wird es dann einen „normalen“ (also unseren alten) Kühlschrank geben und einen kleinen „Getränkekühlschrank“.

Wir haben keine Hängeschränke geplant, möchten aber gerne beleuchtete Glasregale aufhängen, damit wir keine leeren Wände haben. Eine Wand haben wir komplett frei gelassen. Dort möchten wir eine beleuchtete Glaswand oder ein beleuchtetes Glasbild aufhängen.

Das einzige für das wir uns noch nicht endgültig entscheiden konnten, ist ein Wok-Induktionsfeld. Das muss Mann auch nicht haben, Frau würde aber gerne schon 😉

Pläne und weitere Fotos folgen….

Von L

Advertisements

4 Antworten zu “Küchenplanung – oder da schlägt das Frauenherz höher….

  1. Haha, da sehe ich außer dem Waterfall noch einige andere Parallelen, der Backofen sieht unserem sehr ähnlich (obs genau das gleiche Modell ist vermag ich aber nicht zu erkennen) und auch das Kochfeld könnte hier zuhause fotografiert worden sein, diese beiden Gerätschaften nutze ich nämlich auch in der alten Küche. Gute Wahl! Allerdings ist die Magnetbedienung nicht so einfach zum „Mann-hungern-lassen“ zu nutzen: Der Herd geht im Notfall auch ohne Magnet 😉

    LG
    Steffi

    • Ja, das mit dem Herd hat mir der Verkäufer auch gesagt, aber das muss man(n) ja nicht wissen 😉
      Wir haben übrigens ähnlich lange gebraucht, um ne Küche zu planen.

      LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s