Bodenbeläge

Wie wahrscheinlich alle Bauherren, haben auch wir uns viele Überlegungen gemacht, wie unsere Bodenbeläge aussehen sollen.Mitunter wartet man auf die Bestellung/Lieferung der Bodenbeläge bis zu zwei Monaten. Wir möchten diese Entscheidung nicht auf den letzten Drücker treffen, weil wir beide erst sehr genau überlegen, welche Vor- und Nachteile auf welche Beläge zutreffen. Ja, wir sind kompliziert 🙂 ABER LIEB!
Zunächst haben wir uns in Musterhaussiedlungen angeschaut, wie unterschiedliche Bodenbeläge aussehen, heisst wie wirkt ein Raum mit Fliesen oder mit Holz (oder mit Fliesen in Holzdekor). Wie sehen Übergänge aus? Welchen Unterschied machen helle und dunkle Fliesen aus?

Wir waren uns bei einigen Sachen schnell einig, bei einigen leider gar nicht. Diele und Küche sollen nun dieselben Fliesen erhalten. Auf dem Foto sieht man in der Mitte unseren Favorite. Helle Fliesen in Betonoptik.

Für das Wohnzimmer wollte der Ehemann ebenfalls lange Fliesen haben. Ich bin aber der Meinung, dass Fliesen im Wohnzimmer sehr kühl und unwohnlich wirken. Ich denke, das ist reine Geschmacksache! Mir gefallen sie aber nicht, daher habe ich die Meinung vom Ehemann bearbeitet: nachts habe ich ihm ins Ohr geflüstert, dass er keine Fliesen haben möchte…..tagsüber immer wieder Botschaften ala „findest du nicht, dass Holz sieht super aus“ fallen lassen. Im Endeffekt hat es gewirkt! Juhu! Der Ehemann und ich haben am WE tolles Parkett in Landhausdielenoptik gefunden. Es war reduziert (das ist das schlagende Argument für KAUFEN!) und hat uns auf Anhieb beiden gefallen (das ist sehr selten). Parkett haben wir direkt fotografiert und versucht uns den Namen zu merken „Boston Eiche geölt“. Was mir daran besonders gefällt ist, dass es so schön nach Holz duftet.

Und weil wir so in Aussuchlaune waren, haben wir direkt auch noch Laminat für die obere Etage ausgesucht. Das passt farblich gut zum Parkett und ist ebenfalls in Landhausdielenoptik.

So viele Entscheidungen an nur einem WE. Super.

Jetzt fehlen nur noch Ideen zu den beiden Bädern 😦 aber wir haben ja noch so viel Zeit…..

UPDATE: Wer in unserem Baublog schon weitergelesen hat, weiss inzwischen, dass wir uns für einen ganz anderen Bodenbelag als ursprünglich geplant entschieden haben. Wir werden im ganzen Haus einen PU-Gussboden verlegen lassen.

L

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s